top of page

Top 10
der Region Ossiacher See

Das Beste für Ihren Urlaub

Ossiacher See Schifffahrt.jpg

Ossiacher See Schifffahrt

Erkunden Sie den Ossiacher See direkt vom Wasser aus und erleben Sie die Region zwischen Berg und See. Es verkehren 2 Schiffe im Rundkurs, Sie können selbstverständlich zwischendurch aussteigen und mit einem späteren Schiff wieder retourfahren.


>> vom Hotel: 10 Gehminuten (Details)

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Kanzelbahn-Gerlitzen

       Alpe, Slow Trail Ossiacher See (Ausstieg in

       Steindorf), Besuch in Ossiach

Finsterbachwasserfälle.jpg

Finsterbachwasserfälle Sattendorf

Vom Geheimtipp zum „must-see“ haben sich die Finsterbachwasserfälle in Sattendorf entwickelt. Insgesamt 3 Wasserfälle erwarten Sie, wobei diese der Reihe nach immer höher werden. Dauer bis zum letzten Wasserfall ca. 1h 00 min. Nicht sehr schwierig, jedoch gutes Schuhwerk erforderlich. Achtung: nicht mit Kinderbuggy „befahrbar“.  


>> Vom Hotel: 5 Gehminuten

       bis zum Einstieg in den Wanderweg (Details)

>> Kärnten Card: nein, kein Eintritt

Gerlitzenalpe.jpg

Kanzelbahn - Gerlitzen Alpe

Erklimmen Sie unseren Hausberg ganz bequem mit der Gondel. Die Kärntner Seenlandschaft liegt Ihnen zu Füßen, mit den bekannten Karawanken sind Sie auf „du und du“. Bei der Mittelstation erwartet Sie der >> Gerlitzen Familien-Funpark mit zahlreichen Aktivitäten. Den Gipfel erreichen Sie entweder über Almenwege oder mit der Sesselbahn.

>> Vom Hotel: 2 Autominuten zur Talstation (Details)

>> Kärnten Card: ja  

Kletterwald Ossiacher See.jpg

Family- & Kletterwald Ossiach

Das Ausflugsziel in Sachen Action am See. Baumwipfelpfad, Baumhäuser, Erlebnisweg mit Hängebrücken direkt in den Bäumen, spektakuläre Baumplattformen, Netztunnel, verschiedene Spielstationen u.v.m. Erwarte Sie. Am selben Gelände befindet sich auch der Kletterwald für große und kleine Klettermaxis.

>> Vom Hotel: 15 Autominuten (Details)

>> Kärnten Card: ja (Familywald),

      - 10% Ermäßigung (Kletterwald)

>> lässt sich verbinden mit: Burg Landskron,

      Ossiacher See Schifffahrt, Slow Trail Ossiacher

      See, Sommerrodeln Ossiach

Sommerrodelbahn Ossiacher See.jpg

Sommerrodelbahn Ossiach

Rodeln im Sommer … und das auch noch mit Seeblick. Auf 760 Metern Länge geht es auf zwei parallel geführten Bahnen den Hang hinunter. Ob rasant oder ganz gemütlich, entscheidet der Fahrer. Die Qual der Wahl: Sportlich im Einzel- oder doch im kuschligen Doppelschlitten den Berg hinunterrauschen?


>> Vom Hotel: 15 Autominuten (Details)

>> Kärnten Card: nein

>> lässt sich verbinden mit: Burg Landskron,

      Ossiacher See Schifffahrt, Slow Trail Ossiacher

       See, Family- und Kletterwald Ossiach

Burg Landskron.jpg

Burg Landskron - inkl. Adlerwarte

Umgeben von den historischen Burgmauern der ehemaligen Wohnburg der Khevenhüller, hat sich Europas einzigartiger Greifvogel- und Eulenpark etabliert.  Erleben Sie die Flugvorführungen mit den  Königen der Lüfte im 360° Grad Panorama zwischen Ossiacher See, der Stadt Villach und dem Gegendtal.


>> Vom Hotel: 10 Autominuten (Details)

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Ossiacher See Schifffahrt,

       Slow Trail Ossiacher See, Sommerrodeln Ossiach,

      Besuch der Villacher Altstadt, Katzensprung nach

       Velden/Wörthersee (über Wernberg)

Affenberg.jpg

Affenberg - Burg Landskron

Am Fuße der Burg Landskron der liegt der (fast) weltberühmte Affenberg. Hier leben rund 150 Japanmakaken in einem ca. 4 Hektar großen Freigehege. Ein Spektakel für Groß und Klein, wenn man mit dem Guide mitten durch das Gehege der freilebenden Tiere geht.  


>> Vom Hotel: 10 Autominuten (Details),
                              alternativ mit dem Schiff bis St. Andrä

                              und mit einer Wanderung verbinden

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Ossiacher See Schifffahrt,

       Slow Trail Ossiacher See, Sommerrodeln Ossiach,

       Besuch der Villacher Altstadt, Katzensprung nach

       Velden/Wörthersee (über Wernberg)

Pyramidenkogel.jpg

Pyramidenkogel

Der höchste Holz-Aussichtsturm der Welt, angelehnt an eine Ballerina besticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Architektur. Der Ausblick der Sie erwartet wird sie garantiert ins Staunen versetzten, der ganz Mittelkärnten liegt vor und unter Ihnen, der Wörther See lädt fast zum direkten hineinspringen. Und für die Kids (oder auch die Großen) geht es mit der Rutsche von gut 100m wieder zurück auf sicheren Boden.


>> Vom Hotel: 40 Autominuten (Details)                         

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Besuch in Maria Wörth

       (Halbinsel am Wörthersee), Klagenfurt, Velden,

       Schifffahrt am Wörther See, Besuch von

       Minimundus-Reptilienzoo Happ-Planetarium

      Klagenfurt, Tscheppaschlucht

Nockalmstrasse.jpg

Nockalmstrasse - Alpen Panorma

Eine der schönsten Panoramastraßen im Herzen Kärntens, die über die Nock’n (runder Berg) die Orte Innerkrems im Nordwesten und Ebene Reichenau im Südosten verbindet. Auf 34 km und 52 Kehren offenbart sich die Kärnten Bergwelt von ihrer schönsten Seite. Sowohl für „Alpinisten“ wie „Flachländler“ geeignet, da sich dieses Gebiet durch seine hohen und weitläufigen Almen auszeichnet.

>> Vom Hotel: 35 Autominuten bis Ebene Reichenau

      (Details)
>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Ausflug auf die Turrach,

       Heidialm am Falkert, Millstätter See mit den

       Hauptorten Millstatt und Seeboden,

       Mühlenwanderweg Kaning

Tierpark Rosegg.png

Tierpark Rosegg

Nicht erschrecken, wir sind hier nicht im Zoo! Hier laufen viele Tiere innerhalb des Geheges frei herum, wie z.B. Steinböcke, Pfaue oder Rehe. Hier sammeln Mama & Papa sicher einige Pluspunkte bei den Kleinen. Wer von der schönen Parkanlage nicht genug bekommen kann, ist im Labyrinth an richtiger Stelle.

>> Vom Hotel: 20 Autominuten (Details),
>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Besuch in Maria Wörth

      (Halbinsel am Wörthersee), Klagenfurt, Velden,

      Schifffahrt am Wörther See, Besuch von

      Minimundus-Reptilienzoo Happ-Planetarium

      Klagenfurt, Tscheppaschlucht, Keltenwelt Förg

Top Ausflugsziele in Kärnten

... und darüber hinaus

Velden am Wörther See.JPG

Velden - Wörthersee

Velden ist das Sommer-Pendant zu Kitzbühel. Hier gilt „sehen und gesehen werden“. Neben dem Flanieren durch den Ort, lohnt ein Meet and Greet beim bekannten „Schloss am Wörther See“, ein Besuch im Casino Velden oder einfach nur dem bunten Treiben auf der Promenade zu frönen.


>> Vom Hotel: 15 Autominuten [Anfahrt]                      

>> Kärnten Card: nicht erforderlich

>> lässt sich verbinden mit: Wörthersee

      Schifffahrt, Besuch in Maria Wörth

      (Halbinsel am Wörthersee),

      Klagenfurter Altstadt, Besuch von

      Minimundus-Reptilienzoo Happ-

      Planetarium Klagenfurt,  Tscheppaschlucht

Kölnbreinsperre (c) Verbund.jpg

Malta Hochalmstraße - Kölnbreinsperre

Durch das Tal der stürzenden Wasser, entlang der traumhaften Malta Hochalmstraße zu Österreichs höchster Staumauer, der 200 m hohen Kölnbreinsperre mit der Aussichtsplattform AIRWALK. Wandern Sie entlang des 4,5 km langen, tiefblauen Kölnbrein Stausees und genießen Sie den Blick auf die vergletscherten 3.000er.


>> Vom Hotel: ca. 1 Autostunde [Anfahrt]                     

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Besuch der Künstlerstadt

       Gmünd, Porschmuseum Gmünd, Panoramastraße

       Nockalm (Anfahrt über Ebende Reichene bis

       Innerkrems), Fahrt durch das Gegendtal entlang

       dem Millstätter See, Besuch Sagamundo – Haus

      des Erzählens

Grossglockner Hochalpenstrasse.jpg

Großglockner

Eine atemberaubende Straße bringt Sie auf Österreichs höchsten Berg. Blühende Almwiesen, duftende Bergwälder, mächtige Felsen und schließlich das ewige Eis gehören zu den ständigen Begleitern – der Großglockner, mit 3.798 m Österreichs höchster Berg.


>> Vom Hotel: ca. 1h 45 min [Anfahrt]      

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Besuch der Künstlerstadt Gmünd, Porschmuseum Gmünd, Panoramastraße Nockalm (Anfahrt über Ebende Reichene bis Innerkrems), Fahrt durch das Gegendtal entlang dem Millstätter See, Besuch Sagamundo – Haus des Erzählens

Obir Tropfsteinhoehle.jpg

Obir Tropfsteinhöhle

Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise und werfen Sie einen Blick Millionen von Jahren zurück. In Südkärnten bietet sich eine ganz eigene Wunderwelt aus dem lebendig wirkenden Gestein.  Achtung: Anmeldung unbedingt erforderlich!


>> Vom Hotel: 60 Autominuten [Anfahrt]                      

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Wörthersee Schifffahrt,

     Besuch in Maria Wörth (Halbinsel am Wörthersee),

      Klagenfurt mit den oben genannten

      Sehenswürdigkeiten, Tscheppaschlucht

Künstlerstadt Gmünd.jpg

Porsche Museum & Künstlerstadt Gmünd

Dieses „Städtchen“ lässt die Herzen von Kunst- und Kunsthandwerksbegeisterten höherschlagen. Das kleine Gmünd, umgeben von den Nockbergen, versprüht mit seinen kleinen Gassen und Kunst an jeder Ecke ein italienisches Flair. Begeben Sie sich auf die Spur heimischer und internationaler Künstlergrößen. Und diejenigen, die „Kunst auf 4 Rädern“ bevorzugen, empfehlen wir auf jeden Fall einen Abstecher in das Porsche Museum. 


>> Vom Hotel: ca. 40 Autominuten [Anfahrt]                     

>> Kärnten Card: ja (Porsche Museum)

>> lässt sich verbinden mit: Kölnbreinsperre –

      Maltatal, Porschmuseum Gmünd, Panoramastraße

      Nockalm (Anfahrt über Ebene Reichenau bis

       Innerkrems), Besuch am Millstätter See,

       Mühlenwanderweg Kaning

Friesach Burgbau.jpg

Mittelalterliche Stadt Friesach

Dieser Ort ist wie kaum ein anderer mit dem Mittelalter verbunden. Noch heute ist der Ortskern von historischen Burgmauern umgeben und versetzt seine Besucher ins Staunen. Doch damit nicht genug, hier wird eine neue Burg gebaut – auf urtümliche Art und Weise. Traditionell, aber dafür kulinarisch, geht es im kleinen Ort Hirt bei Friesach zu. Eine der größten > Privatbrauereien Kärntens ist vielen Bierkennern ein Begriff. Ganz und gar nicht altmodisch hingegen ist die > Schokoladenmanufaktur Craigher


>> Vom Hotel: ca. 60 Autominuten [Anfahrt]                     

>> Kärnten Card: nicht erforderlich (für Stadtbesuch)

>> lässt sich verbinden mit: Brauerei Hirt,

       Schokoladenmanufaktur Craigher, Blumestadt

       St. Veit, Besuch der Turracher Höhe und Fahrt

       nach Bad Kleinkirchheim, eventuell über

       Nockalmstraße retour, Burg Hochosterwitz

Burg Hochosterwitz.jpg

Burg Hochosterwitz

Die außergewöhnliche Burg Hochosterwitz thront auf einem Felsen hoch über dem Zollfeld. Mit ihren 14 Burgtoren und der historischen Waffenkammer war diese Wehranlage bei den Gegnern sehr gefürchtet und galt als uneinnehmbar - nicht zuletzt wegen des weit über die Landesgrnzen bekannten "Burghauptmann Schenk".  


>> Vom Hotel: 40 Autominuten [Anfahrt]                      

>> Kärnten Card: ja

>> lässt sich verbinden mit: Weiterfahrt nach

       Friesach, Brauerei Hirt, Schokoladenmanufaktur

      Craigher, Blumestadt St. Veit, Besuch in Klagenfurt

       und über den Wörthersee retour

Venedig

Tagesasuflug - VENEDIG

Nein, wir wollen Sie nicht loswerden, aber immer wieder sind unsere Gäste erstaunt wie nahe Venedig ist. Warum nicht die ganze Familie oder die Liebste mit einem Tagesausflug der besonderen Art überraschen? Wenn Sie nicht selber fahren wollen, so nutzen Sie den InterCitybus von Villach aus.

Image by luka lojk

Planica - Skiflugschanze (SLO)

Allen Sportbegeistern ein Begriff und ein wahres „Mekka“ in der nordischen Wintersportszene. Hier befindet sich die weltweit zweitgrößte Skiflugsprungchance, wo Flugweiten um 240m erreicht werden. Nutzen die Chance, eine Dreiländertour -Österreich-Slowenien-Italien- ist nur ein Halbtagesprogramm. Und am Weg retour statten Sie dem bekannten "Tarviser Markt" noch einen Besuch ab.


>> Vom Hotel: ca. 1h 30min [Anfahrt]                      

>> Kärnten Card: nein

bottom of page